In der geschützten, vertrauensvollen therapeutischen Beziehung können Sie frei über Ihre Belastungen, Gedanken und Wünsche sprechen. Ihre inneren, noch unbewussten Konflikte, Wünsche und Ängste werden so schrittweise bewusst. Dadurch lernen Sie Zusammenhänge in Ihrem Leben zu erkennen und zu verstehen. Damit wird Platz für das Entdecken Ihrer positiven Ressourcen geschaffen und das kann eine tiefgreifende Verbesserung Ihrer Lebensqualität bringen.

Ziel der Therapie ist die nachhaltige Veränderung Ihrer alten, belastenden Muster. So kann sich eine neue Freiheit und Leichtigkeit in Ihrem Leben entwickeln. Dazu gilt es Ihre Konflikte, Sorgen und Ängste kennenzulernen, zu verstehen und zu bearbeiten.

Ich habe mich in meiner Ausbildung für das Erlernen der psychoanalytischen Behandlungsmethode entschieden, da ich es für essentiell halte, die Ursachen einer Erkrankung zu erforschen und nicht nur deren Symptome zu behandeln. Denn das Verstehen der eigenen Lebensgeschichte und das Verstehen der daraus entstandenen Persönlichkeit gibt die Freiheit für nachhaltige Veränderungen im Leben. Die Psychoanalyse überzeugt mit einer ausgereiften Theorie über psychische Probleme, Krankheiten und derer Behandlung.

Je nach Notwendigkeit und in Absprache Ihres Anliegens wird die Therapie entweder liegend als Psychoanalyse oder sitzend als psychoanalytische Gesprächstherapie durchgeführt.